Frohe Ferien – wir wollten nur mal eben Danke sagen…

…und zwar unseren Mitgliedern, Symphatisanten, Sponsoren und all diejenigen, die durch Ihr Engagement ein Schuljahr mit traumhaften Resultaten möglich machten. Wenn ich darüber nachdenke, was wir alles in den letzten Jahren erreicht haben, dann weiss ich: “Wir sind auf dem richtigen Weg”.

Bitte beachtet, dass während der Ferien unsere Fördervereinsflamme auch nur auf Sparflamme kocht und wir E-Mails eher sporadisch abrufen. Wir wünschen allen schöne Ferien und sehen uns im nächsten Schuljahr in alter Frische.

Schulbibliothek: Bilanz der ersten 100 Tage

Den Fokus unserer Bemühungen haben wir früh auf die Bereiche Buchbestand und Öffnungszeiten gelegt. So hat die Bibliothek in der kurzen Zeitspanne seit Mitte März annähernd 800 neue Bücher erhalten, die gespendet oder aus Spendenmitteln finanziert wurden. Das ist eine gewaltige Menge und wir danken an dieser Stelle noch einmal allen, die dabei geholfen haben!

Die Öffnungszeiten werden ab dem folgenden Schuljahr schrittweise ausgeweitet werden. Zunächst wird die Bibliothek an einem oder zwei Tagen in der Woche von 9:30 bis 15:30 geöffnet sein. Bis 2013 wollen wir die Öffnungszeiten dann auf bis zu 5 Tage pro Woche ausbauen.

weiterlesen

unser Hoffest – der wilde Westen ist in Pankow

   Das diesjährige Hoffest stand unter dem Motto “Cowboy & Indianer” und wir waren natürlich mit dabei.

Großen Anklang fand nicht nur die riesige von uns angemietete Hüpf-
burg, sondern  auch unser Vorlesezelt und der Bastelstand. Dort bastelten nach Ideen von Kathrin Lehmann, zur Unterstützung Linda Klitscher und Kathrin Heubner mit unseren Kindern  Perlenketten und Traumfänger. Der Andrang war zeitweise so groß, dass wir den Stand spontan verdoppeln mussten.

Einen ganz besonderen Akzent setze auch unser neues Projekt “Schulbibliothek”. Das Vorleseteam fesselte trotz des größeren Geräuschpegels durch umliegende Attraktionen alle Zuhörer mit spannenden Geschichten in ihrem Vorlesetipi. Dieses konnten wir günstig bei “Aloomi-Tipi-Zelte + Aktiv-Reisen” in Schöneberg mieten. Es ist immer wieder ein gutes Gefühl zu erleben, wie die Schule, der Förderverein und engagierte Eltern bzw. Verwandte für gelungene Feste wie dieses und ein wenig mehr Nestwärme an unserer Schule sorgen.