Geschichten im Tipi

Zum diesjährigen Hoffest hat sich der Förderverein etwas ganz besonderes einfallen lassen; unmittelbar neben unserem “Klassiker”, der Hüpfburg, wird diesmal ein “Lesezelt” errichtet werden! Das Indianer-Tipi bietet Platz für 20 Zuhörer und wird während der gesamten Dauer des Festes (15:00 bis 17:00) für spannende Unterhaltung sorgen. Zu jeder vollen und halben Stunde gibt es eine neue Geschichte zu hören.

Direkt neben dem Zelt wird es eine weitere Neuheit zu bestaunen geben; die Kinderbuchhandlung “Buchsegler” aus Pankow wird mit einem Büchertisch vertreten sein.  Dort wird man für den eigenen Bedarf aktuelle Kinder- und Jugendliteratur erwerben können, aber auch ein dort erworbenes Buch direkt der Schulbibliothek stiften können! Der Name des Stifters/ der Stifterin wird dabei auf einer eigens angefertigten “Stiftervignette” im Buch vermerkt; ewiger Ruhm des Spenders inklusive! Zudem erhalten die Stifter natürlich auf Wunsch eine Spendenquittung vom Förderverein.

Um den “Literaturstützpunkt” zu komplettieren, wird die Bibliothek mit einem Info-Stand vor Ort sein. Hier wollen wir über die erfreulichen Fortschritte der vergangenen 3 Monate informieren, Anregungen aufnehmen, Fragen beantworten. Seit den ersten Gesprächen im März haben Schule, Eltern und Förderverein viel bewegt um den Zustand der Bibliothek zu verbessern. Unter anderem konnten wir durch Spenden den Buchbestand um über 600 Bücher steigern, einen Lesemarathon am Welttag des Buches veranstalten und nun auch die Lese- und Buchaktionen rund um’s “Lesezelt” organisieren. Im nächsten Schuljahr werden die Öffnungszeiten der Bibliothek voraussichtlich zunächst um 6, später sogar um 30 Stunden erweitert werden können!

Achtung! Tipp für Buchliebhaber! Die Schulbibliothek wird sich im Rahmen des Hoffestes von einigen hundert alten Büchern trennen; vielleicht findet sich da noch so manche Perle für die heimische Bibliothek! Gegen eine kleine Spende darf man sich mit Lesefutter und Kindheitserinnerungen eindecken. Wir freuen uns auf Euch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.