Dringend: Projektleiter gesucht!

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Geldquellen für unseren Verein und damit für unsere Kinder. Dafür haben wir ein neues Projekt gefunden, bei dem wir für gebrauchte Schuhe Geld bekommen: SHUUZ. Für etwa ein Kilogramm Schuhe wird ein Euro ausgezahlt – das klingt doch allemal besser, als die ausrangierten Schuhe in den Altkleidercontainer zu entsorgen. Und es bringt nicht nur Geld, sondern SHUUZ wird auch als beispielhaftes Projekt zum Thema Abfallvermeidung und Nachhaltigkeit empfohlen von “NRW denkt nach(haltig)”, eine Initiative des Grimme-Instituts und der UN-Weltdekade “Bildung für nachhaltige Entwicklung” im Auftrag der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien.

Wir suchen daher ganz ganz dringend einen/mehrere Projektleiter, der oder die das Sammeln und Abschicken der Schuhe organisieren würden. Weitere Informationen gibt es auf www.shuuz.de, die genaue Organisation bliebe dann dem Projektleiter vorbehalten (ob als Einmal-Aktion oder durch das Aufstellen ständiger Behälter, ob als Wettbewerb unter den Klassen etc. etc.) Der Fördervereinsvorstand hilft selbstverständlich gern bei allen Fragen und Problemen, wenn etwas finanzielle Unterstützung benötigt wird (z.B. für Flyer oder den Erwerb von Behältern) stünde diese auch zur Verfügung (solange sie nicht den voraussichtlichen Erlös übersteigt) und natürlich würden auch andere Vereinsmitglieder beim Verpacken und Versenden helfen. Es wäre schön, wenn diese Aktion möglichst bald starten könnte, um das in vielen Haushalten stattfindende Aussortieren von alten und zu klein gewordenen Winterschuhen nutzen zu können. Also bitte bitte meldet euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.