Kindertagsfest

Wir grübelten über eine tolle Attraktion zum Kindertagsfest nach. Schließlich kam die Idee: eine vom Förderverein bestellte Hüpfburg und ein Kinderschminkstand sollten als Überraschung die Kinder erwarten, wenn sie vom Sportfest zurückkommen. Gedacht – gesagt – geplant – getan!

Die Hüpfburg konnten wir kurzfristig buchen.
Die Kosmetikerin fürs Kinderschminken sagte
auch zu – und das Beste: als sie hörte, dass wir
der Förderverein der Schule sind, auf die auch
ihre Nichte geht, bot sie ihre Dienste völlig
kostenfrei an.

Nun galt es ein paar Freiwillige zu finden, die uns beim Kindertagsfest unterstützen. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Tobias (unseren FSJler) und May (unserer Praktikantin), sowie dem gesamten Erzieherteam, insbesondere Frau Kendziora, die mit vielen Spielständen den passenden Rahmen zum Fest schuf.

Auch wenn nicht alle Eltern begeistert davon waren, dass ihre Kinder den Schulhof nicht mehr verlassen wollten – wir wussten: genau dafür gibt es den Förderverein! Strahlende Kindergesichter, zufriedene Erzieher – was will man mehr….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.