Endlich Frühling – wir starten die erste Pflanzaktion beim Projekt “grünen Schulhof”!

Haushaltssperre? Keine Gelder? Keine Zeit? – Nicht mit uns! Wir starten trotz vieler Hindernisse die erste Aktion.

Wer hat einen Spaten, Axt, Gartenscheren oder Häcksler? Wir brauchen Euch, eure Muskelkraft und Gute Laune!

 

 

Termine für Pflanzbeginn der Hecke zusammen mit den Kindern, Horterziehern, dem FV-Kern und allen Freiwilligen:
Di. den 17.04.2012 und Do. den 19.04.2012 jeweils ab 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Di. den 24.04.2012 und Do. den 26.04.2012 jeweils ab 15:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

 

Bitte meldet Euch zeitnah! Wir werden im Sekretariat und im Hort Listen auslegen, in die Ihr euch eintragen könnt. Außerdem könnt Ihr euch per Mail als Freiwillige melden. Jede helfende Hand wird benötigt.

 

Aber jetzt erst einmal die Details:

– Im Bereich des Grünen Klassenzimmers wird statt des großen Windschutztipi die kleinere mit Knöterich bewachsene Variante errichtet.

– Zudem sollen 3 kleinere Weidenhütten entstehen, welche Platz/Unterschlupf für jeweils ca. 3 Kinder bieten. Die Kinder spielen nachmittags eher in kleinen Gruppen von 2-3 Personen zusammen.
– Anpflanzungen im Eckbereich Neumannstr./Eschengraben: Aufgrund des regelmäßigen Rück- und Formschnitts dicht bewachsener Hecken und künftig laufenden Kosten für den Heckenschnitt haben wir uns auf eine freistehende Heckenbepflanzung mit unterschiedlichen Sträuchern und Gehölzen (Feuerahorn, Felsenbirne, ggf. Flieder) geeinigt. Die Anpflanzungen müssen lediglich im Frühjahr ausgelichtet werden, was sich Frau Lambrecht aufgrund ihres Grünen Daumen zutraut und zusammen mit den Kindern im Hortalltag einplanen wird.
– Ferner werden auf der Fläche ca. 3 weitere mittelgroße Bäume gepflanzt.

Die Hortkinder werden im Vorfeld bereits einige Sträucher stutzen, erhaltbare Gehölze auslichten und zurückschneiden. Im Rahmen des Projekts WUV wird Frau Wilhelm (Schulgarten) befragt, ob sie mit den 5./6. Klasslen die Rasenkantensteine absticht und einige Rasennarben entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.